NS-Vergangenheit von FDP und CDU-Abgeordneten
Randnotiz
Brauner Sumpf der CDU und FDP NS-Vergangenheit hessischer Landtagsabgeordneter – Brauner Sumpf der CDU und FDP. Im Jahr 2011 wurden in einer im Auftrag der Linksfraktion erstellte Studie alle NSDAP-Mitgliedschaften der zeitlich in Frage kommenden hessischen Abgeordneten (Abgeordnete von 1946–1987, Jahrgänge 1927 und älter) zusammengestellt. 75 der betreffenden Abgeordneten (dies …
Jungem, linkem Wissenschaftler droht Berufsverbot in München
Allgemein
Berufsverbote gibts in Deutschland nicht mehr? Falsch. Ein junger linker Wissenschaftler aus München wird gerade Opfer bayerischer Staatswillkür. Kerem Schamberger bestand seine Abschlussarbeit mit 1,0, gehört zu den Jahrgangsbesten und sollte nun Doktorand werden. Doch in Bayern will man scheinbar keine links denkenden Menschen in der Wissenschaft, weshalb man ihn …
Jubiläumsverlosung! Macht mit!
Allgemein
Jubiläums-Verlosung: Tolle T-Shirts & Tasche! Wir feiern 3 Jahre Webseite und 18 000 Gefällt-mir-Angaben (riesen Danke an alle!). Unser Partner www.linke-t-shirts.de sponsort eine kleine Verlosung. Gewinnen könnt Ihr: 1 Refugees Welcome Tasche inkl. 50 Anti-Nazi-Aufkleber 1 FCK-AfD T-Shirt; 1 Kein Mensch ist illegal T-Shirt Ihr müsst nur zwei Dinge tun, …
Solidarität mit Katharina König #FCKNZS
DIE LINKE
Solidarität mit Katharina König   Die thüringische Landtagsabgeordnete Katharina König kämpft unermüdlich gegen Fremdenfeindlichkeit und Rassismus und ist eines der größten Feindbilder der Neonazi-Szene. Nun hat eine Neonazi-Band ein Video veröffentlicht, in dem zum Mord an Katharina und ihrem Vater aufgerufen wird. Uns fehlen die Worte für solch ein niederträchtiges, …
(K)eine Wahl in den USA
Aktuelles
(K)eine Wahl in den USA „Diejenigen, die entscheiden, sind nicht gewählt. Diejenigen, die gewählt werden, haben nichts zu entscheiden.“ Horst Seehofer   Jakob Augstein hat vor einer Woche einen gewaltigen Shitstorm heraufbeschworen, als er auf Spiegel Online seinen Kommentar „Sicherheitsrisiko Clinton“ veröffentlichte. Der Artikel war zwar einwandfrei recherchiert und nachvollziehbar …